Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Vorstellung als neuer Schulleiter der WBG

Vorstellung als neuer Schulleiter der WBG (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Vorstellung als neuer Schulleiter der WBG

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Freunde der Willy-Brandt-Gesamtschule,

ich darf mich euch und Ihnen als neuer Schulleiter vorstellen:

 

Zunächst möchte ich mich für die zahlreichen Glückwünsche zum Start bedanken – ich spüre hier von Anfang an sehr viel Vertrauen. Dafür herzlichen Dank! – Mein Herz lacht!

 

Kurz etwas zu meiner Person:

Ich komme aus Recklinghausen und fühle mich als Kind des Ruhrgebiets!

Meine Unterrichtsfächer sind Deutsch und Sozialwissenschaften, Praktische Philosophie sowie Darstellen und Gestalten.  

Nach dem Zweiten Staatsexamen waren meine beruflichen Stationen an einer Sekundarschule und an zwei Gesamtschulen. Zunächst arbeitete ich in Gladbeck, später als didaktischer Leiter in Gelsenkirchen und zuletzt in Herne.

 

Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe als Schulleiter hier an der Willy-Brandt-Gesamtschule!

 

Ganz im Sinne des bekannten afrikanischen Sprichworts „Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf“ verstehe ich unseren Erziehungs- und Bildungsauftrag als Gemeinschaftsaufgabe, junge Menschen zu mündigen und von Werten geprägten Erwachsenen zu erziehen. Dafür erscheint mir unsere Schule ein idealer Lernort zu sein.

 

Darauf, euch und Sie kennenzulernen und miteinander für diese Schule zu wirken, freue ich mich sehr! 

 

Herzliche Grüße

 

Michael Krimpmann

 

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

13. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

17. 06. 2024