Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Von der französischen Loire ins Emschertal ...

Ankommen im Pädagogischen Zentrum (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Ankommen im Pädagogischen Zentrum

... reisten im Mai 49 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums „Lycée Monge La Chauvinière“ in Nantes (ehemalige Hauptstadt der Bretagne.) Die Oberstufenschülerinnen und -schüler verbrachten neben Besuchen in Aachen und Bonn zwei Tage mit unseren Schülerinnen und Schülern. Nach einem festlichen Empfang mit Gesang unserer Chorklasse, Willkommensworten des Schulleiters und der stellvertretenden Bürgermeisterin, besuchten die Gäste - alle lernen in Frankreich Deutsch - zusammen mit Französischschülerinnen und Schülern den Unterricht unserer Schule.

Nach einem leckeren Mittagessen, von Schülerinnen und Schülern der WBG zubereitet, ging es dann am Nachmittag ins Deutsche Bergbaumuseum in Bochum. Italienisches Eis rundete den Frühlingstag ab.

Der zweite Tag begann mit einem gemeinsamen Besuch im deutsch-französischen Kulturzentrum in Essen-Rüttenscheid. Einige fanden dort den Weg ins Folkwangmuseum und schauten sich französische Malerei des 20. Jahrhunderts an. Dann ein Picknick im Park vor der Philharmonie bei Sonnenschein, um gestärkt zusammen mit dem Bus quer durchs Ruhrgebiet über die A 40 nach Castrop-Rauxel zu fahren.

Wieder angekommen in der WBG erlebten unsere Schülerinnen und Schüler einen gemeinsamen Nachmittag mit Sport, Spielen, Gesang und einem Abendessen, das - wie alles an den Tagen auch - zusammen mit Händen, Füßen und vielen Sprachen zubereitet wurde.

 

"Wir kommen euch auch besuchen!", versprach Castrop-Rauxels stellvertretende Bürgermeisterin uns in ihrer Willkommensrede am Mittwoch, den 3. Mai.

 

Wir freuen uns darauf!

 

Austausch in der Küche

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

13. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

17. 06. 2024